Kommt die Hyperinflation in die USA?

Die US-Notenbank versucht zurzeit die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise mit ihren Mitteln abzumildern. Viele Experten sehen jedoch in den Maßnahmen lediglich den verzweifelten Versuch mit einer dramatischen Erhöhung der Geldmenge die Löcher der Krise zu stopfen. Vorbilder für die massive Erhöhung der Geldmenge gibt es genügend. Die Folgen waren in der Geschichte meist dramatisch. Bereits während des Bürgerkriegs in den USA im 19. Jahrhundert kam es aus diesem Grund in den Südstaaten zu einer Hyperinflation.
Welche dramatischen Folgen wir aufgrund der derzeitgen Geldpolitik der US-Notenbank fürchten müssen, lesen Sie in diesem Blog-Eintrag (bitte klicken).

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 1. Februar 2009 20:53
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Finanzkrise, Inflation

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben